Smart2B - Smartness to existing Buildings

  Smart2B Urheberrecht: © EBC

​SMART2B wird ein intelligentes Gebäudesystem schaffen, das aus SMART2B-Geräten, -Plattform und -Dienstleistungen besteht und Bürger, Gebäudenutzer und Bürgerenergiegemeinschaften in den Mittelpunkt der Energiewende stellt, damit intelligente Gebäude in Echtzeit mit ihren Bewohnern und dem Netz interagieren können, um Energieeffizienz und lokale Flexibilität zu erschließen. Dieser Ansatz kann den bestehenden Gebäudebestand in ein aktives, vernetztes Element des Energiesystems verwandeln, indem bestehende Gebäudeenergiesysteme, einzelne Gebäude und ganze Gebäudeblöcke auf ein höheres Smartness-Niveau gebracht werden.

 

​Smart2B wird am ERC gemeinschaftlich vom EBC und FCN bearbeitet. Der Schwerpunkt der Arbeiten am EBC liegt dabei auf der Entwicklung und Integration von lokaler Intelligenz in Form von adaptiven Steuerungskonzepten. Ein lernfähiger, adaptiver Regler nutzt maschinelles Lernen, um die Systemdynamik zu erkennen, und wird kontinuierlich aktualisiert, um sich an ein verändertes Systemverhalten, z. B. veränderte Einsatzbedingungen, anzupassen. Außerdem verfügt er über variable Regelparameter und einen Mechanismus zur Einstellung der Parameter. Dadurch kann auf externe Rahmenbedingungen wie dynamische Strompreise oder Verfügbarkeit reagiert werden. Der in unserem Fall gewählte Mechanismus ist das Konzept der lernenden Steuerung. Der entwickelte Dienst wird in die Gesamtplattform integriert und deren Erprobung mit begleitet.
Die Arbeiten von FCN fokussieren auf die sozio- und techno-ökonomische Analyse des entwickelten Produkts und zum anderen auf die Entwicklung von verhaltenswirksamen Engagement-Strategien für die Benutzeroberfläche der Plattform.

 

Projektinformationen und Partner

Laufzeit: 3 Jahre

Start: 09/2021

Ende: 08/2024

Partner: ​EDP - Centre for new energy technologies, Enerbrain, VITO, FCiências.ID, Day One, CERTH -  Centre For Research & Technology Hellas, Technische Universität Graz, OdinS, Albertslund Kommune, Santa casa da misericordia de Lisboa, RWTH Aachen - E.ON ERC FCN

Fördergeber:EU Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020  Förderkennzeichen: 101023666

 

Fördergeber

EUhorizon2020 Urheberrecht: © EUhorizon2020

Kontakt

Name

Rita Streblow

Oberingenieurin

Telefon

work
+49 241 80 49767

E-Mail

E-Mail