Release der AixLib Version 1.0!

07.06.2021
 

Das Modelica-Entwicklungsteam des Lehrstuhls hat einen wichtigen Meilenstein für die quelloffene Modellbibliothek AixLib erreicht: den Release der Version 1.0!

Teil der umfangreichen Überarbeitungen sind unter anderem gründliche Modellerweiterungen, die Integration neuer Modelle sowie die Aussortierung von überholten Modellen und Packages.

Zu den Highlights des Releases zählen folgende Aspekte:

  1. Weiterentwicklung und Validierung des High-Order-Gebäudemodellansatzes

    Das bestehende, gekoppelte Gebäudemodell gemäß des High-Order-Ansatzes wurde im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Fehleranfälligkeit weiterentwickelt. Zusätzlich wurde eine vergleichende Validierung gemäß ASHRAE Standard sowie eine empirische Validierung anhand von zwei realen Anwendungsfällen in die AixLib integriert.
  2. Neue Kältemittelbibliothek für Wärmepumpen und Kältemaschinen

    Der bisher reine Black-Box-Ansatz zur Abbildung des Kältekreises wurde durch eine Python-basierte Bibliothek namens VCLib (Vapour Compression Library) ersetzt. Dadurch können unterschiedliche Kältemittel und Kreislaufschemata untersucht werden bei gleichzeitig moderatem Rechenaufwand. Dies unterstützt zukünftig dabei, den komplexen Betrieb von Wärmepumpen und Kältemaschinen noch realitätsnäher abzubilden.
  3. Integration eines neuen, validierten Photovoltaiksystemmodells

    Das bisher implementierte Modell eines Photovoltaiksystems wurde durch ein modulares und skalierbares Modell ersetzt. Zur Validierung wurden umfangreiche Messdaten des National Institutes of Standards and Technology (NIST) herangezogen. Dieses Modell unterstützt bei der Untersuchung von komplexen Verbundsystemen.

Neben der Modell- und Packageerweiterungen wurde ein automatisiertes Framework zur kontinuierlichen Qualitätssicherung in Form einer Continuous Integration für die AixLib weiterentwickelt. Das Konzept sieht neben allgemeinen Bibliothekschecks auch Regressionstests zur Beurteilung der Modellgüte und Simulationstests vor.

Weitere Details sind unter folgendem Link zu finden:
https://github.com/RWTH-EBC/AixLib