Regenerative Energien für Gebäude 2

 

Hinweis Sommersemester 2020:

Diese Veranstaltung wird im Sommersemester 2020 stattfinden. Auf Grund der Einschränkungen im Zuge der Coronapandemie arbeiten wir aktuell ein digitales Lehrkonzept aus. Die Themenblöcke der Vorlesung werden weitestgehend als online Materialien mit Videos in RWTHmoodle zur Verfügung gestellt. Erste Materialien gibt es voraussichtlich ab dem 06.04.2020. Auch die Übung wird über online Materialien und zoom Meetings umgesetzt. Beide Veranstaltungen werden durch einen Austausch in RWTHmoodle weitergehend unterstützt.

Am  22.4.2020 wird um 10:30 Uhr zum Termin der eigentlichen Vorlesung eine zoom Einführungsveranstaltung stattfinden mit Erläuterungen zum Ablauf der Vorlesung und Übung sowie Einführung in das Thema.

 
Veranstaltung Zeiten Raum
Vorlesung

Mi. 10:30 - 12:00

Start 22.04.2020

4120|024 (E.ON ERC 00.24, Mathieustraße 10)
Übung

Fr. 14:30 - 16:00

Start: 24.04.2020

2315|001, (PPS H2)
Klausur - siehe RWTHmoodle/RWTHonline
  RES2 Urheberrecht: EBC

Menschen in Europa verbringen den Großteil ihres Lebens innerhalb von Gebäuden und Transportmitteln. Somit stellt ein behagliches Innenraumklima ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen dar, das direkten Einfluss auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit besitzt. Anderseits steht die Menschheit aktuell vor der Herausforderung schonender mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen. Daher muss auch bei der Klimatisierung von Innenräumen effizienter mit der eingesetzten Energie umgegangen werden.

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in grundlegende Berechnungsverfahren der Klimatechnik und vermittelt einen Überblick besonders ressourcenschonender Verfahren für die Klimatisierung.

 

Inhalte

  • Behaglichkeitsanforderungen
  • Thermische Lasten in Gebäuden/Transportmitteln
  • Dynamische Kühllastberechnungen
  • Luftführungssysteme
  • Luft-/Wassersysteme
  • Energetische Bewertung und Optimierung
  • Potentiale zur Einbindung regenerativer Energiesysteme in der Klimatechnik

Bei Problemen mit der Anmeldung für den Lernraum wenden Sie sich bitte an die Betreuer der Veranstaltung:

Kontakt

Name

Rita Streblow

Oberingenieurin

Telefon

work
+49 241 80 49767

E-Mail

E-Mail
 

Externe Links