Masterarbeit Daniel Lühn

 

Entwicklung einer Software zur Bereitstellung von individuellen Energieberichten in Nichtwohngebäuden

Abschlussarbeit Lühn Urheberrecht: EBC Konzept zur automatischer Erstellung individueller Energieberichte

Durch Fortschritte in der Wärmedämmung sinkt der relative Anteil der statischen Energieverluste. Dadurch erhält das Nutzerverhalten größeren Einfluss auf den Energieverbrauch eines Gebäudes. Durch die in der Gebäudeautomation gesammelten und aufbereiteten Daten ist es möglich, den Nutzer gezielt über seinen Einfluss zu informieren und so die Sensitivität für den Energieverbrauch zu erhöhen.

  Abschlussarbeit Lühn Urheberrecht: EBC Wärmebedarf eines Zwei-Personen-Büros am Anfang September 2016

Im Zuge der Arbeit ist ein Werkzeug entwickelt worden, mit dem Nutzer raumscharf über ihren Anteil am Energieverbrauch aufgeklärt werden können. Zur Erstellung eines individuellen Energieberichtes wird festgestellt, welche Daten aufgenommen werden und welche Kennwerte daraus berechnet werden können. Auf Basis der vorhandenen Daten wird dann der Aufbau des Berichts und die Darstellungsweise bestimmt. Die Darstellung der Daten zum Nutzer erfolgt über ein Webinterface. Zusätzlich dient eine Simulation eines Beispieltages als Vergleich zum realen Energieverbrauch, damit sollen Verluste bzw. Einsparpotentiale abhängig von Verhaltensweisen besser bewertet werden.