Masterarbeit Lukas Thomas

 

Softwareschnittstelle zum gezielten Datenaustausch mit Hilfe von Building Information Modeling (BIM) Datenmodellen für Simulationsanwendungen

Darstellung eines RLT-Gerätes in Autodesk Revit Urheberrecht: EBC Darstellung eines RLT-Gerätes in Autodesk Revit

Das Ziel der vorliegenden Masterarbeit ist die Entwicklung einer Softwareschnittstelle, die es ermöglicht gezielt Daten aus einem Building-Information-Model (BIM) zu extrahieren und zur Verwendung in Berechnungs- und Simulationsanwendungen zur Verfügung zu stellen. Dazu werden zunächst auf Basis einer Anforderungsliste, die sich aus dem derzeitigen Stand der Technik und einer Anforderungsanalyse ergibt, zwei Konzeptentwürfe erstellt. Zur weiteren Ausarbeitung wird ein Konzept ausgewählt, welches auf einem Open-BIM-Prozess aufbaut und das BIM-Modell um bauteilspezifische Links, die als Steuerelement dienen, sowie eine übergeordnete IT-Infrastruktur erweitert. Diese bedingt neben der Implementierung einer Client-Server-Struktur den Aufbau einer Datenbank für Bauteildaten, die automatisch, parallel zur Modellgenerierung als Teil des Open-BIM-Prozesses gefüllt wird. Durch die Betrachtung von zwei Anwendungsszenarien können verschiedene Implementierungsmöglichkeiten für die entwickelte Schnittstelle demonstriert werden. Diese beinhalten Funktionen, die durch das BIM-Modell den Zugriff auf weiterführende Informationen und Berechnungen ermöglichen und es sowohl für die Mensch-Maschine-, als auch die Maschine-Maschine-Kommunikation erweitern.