Person

Martin Rätz

M. Sc.
Martin Rätz
Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik

Adresse

Gebäude: E.ON ERC, Geb.Nr. 4120

Raum: 20.30

Mathieustraße 10

52074 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 49794
Fax: +49 241 80 49769
 

Informationen

Lehrveranstaltungen

-

Arbeitsgebiet

Martin Rätz beschäftigt sich mit der bedarfsgerechten Lüftung von Gesundheitszentren im Rahmen des „dECOnhealth“-Projekts. Dazu nutzt er die Simulationssoftware „Modelica“ um das in Krankenhäusern verbaute Lüftungssystem abzubilden. Er entwickelt verschiedene Regelungsstrategien und bewertet diese durch Gebäudesimulationen in Modelica. Ziel ist die Verminderung des Energieeinsatzes bzw. der Kosten unter gleichzeitiger Einhaltung der erhöhten Sicherheits- und Hygieneanforderung.

Lebenslauf

Martin Rätz studierte Maschinenbau, mit der Vertiefungsrichtung Energietechnik, an der RWTH Aachen University. Durch seine Masterarbeit sammelte er Erfahrung mit „Machine Learning“ im Kontext der Gebäudeanlagentechnik. Neben dem Studium arbeitete er 10 Monate als studentische und 3 Monate als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik. Arbeitsschwerpunkte waren das Programmieren in Python in den Themengebieten „Energieflexibilität von Gebäuden“ und „energetische Simulation und Bewertung von Einkaufszentren“. Sein Fachpraktikum absolvierte er bei der RWE AG in Frechen. Anfang 2019 trat er seine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik an.

 

Publikationen

Titel Autor(en)
Automated data-driven modeling of building energy systems via machine learning algorithms
Fachzeitschriftenartikel (2019)
Rätz, Martin
Javadi, Amir Pasha
Baranski, Marc Axel
Finkbeiner, Konstantin
Müller, Dirk