Workshops zur Optimierung des Planungsprozesses gestartet

15.05.2017
 

Der derzeitige Ablauf des Planungsprozesses von der Ausschreibung bis zum Betrieb von Gebäuden kann zu Planungs- und Ausführungsfehlern insbesondere im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) führen.

Aus diesem Grund wird im Rahmen des Projektes ZUGABE (FKZ: 03ET1298A) der Ist-Zustand des Planungsprozesses beleuchtet und zusammen mit den Prozessbeteiligten (z. B. Planer, Handwerker, Bauherr) mögliche Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet. Erste Workshops mit zwei Planern und Softwareherstellern wurden bereits durchgeführt. Für weitere Workshops ist das Projektteam immer noch auf der Suche nach Teilnehmern, deren Aufwand finanziell entschädigt werden kann.