Drei neue Abschlussarbeiten vorgestellt

16.04.2014

Philipp Theilmann, Denis Sepoetro und Stefan Mühlenfeld haben ihre Abschlussarbeiten am 16. April vorgestellt und vor Mitarbeitern und Studenten des Lehrstuhls erfolgreich verteigt.

 

Philipp Theilmann hat seine Diplomarbeit mit dem Titel "Hardware-in-the-Loop für Warmwasserheizungsregler" vorgestellt und erfolgreich verteigt. Seine Arbeit wurde gemeinsam von Nina Kopmann und Kan Chen betreut.

Denis Sepoetro wurde von Henryk Wolisz betreut und beschäftigte sich erfolgreich in seiner Bachelorarbeit mit der "Untersuchung der Eignung und Wirtschaftlichkeit diverser Speichertechnologien zur dynamischen Aufnahme fluktuierender Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien".

Abschließend präsentierte Stefan Mühlenkamp seine Bachelorarbeit über die "Vergleichende Untersuchung von Volumenstrommesssystemen an Paraffin-Wasser-Dispersionen". Die ebenfalls erfolgreich abgeschlossene Arbeit wurde von Armin Knels betreut.

Das EBC gratuliert seinen Absolventen zum bestandenen Abschluss und bedankt sich für die geleistete Arbeit.